Leitfaden für Anfänger zur Hebelwirkung des Handels mit BitMEX

Bitcoin und viele andere Kryptowährungen sind bekannt für die Volatilität, bei der ihre Preise in kurzer Zeit erheblich schwanken. Bitmex test Wenn Sie aus einem (fallenden) Bärenmarkt die Möglichkeit machen möchten, Gewinne zu erzielen, sollten Sie den Leverage-Handel in Betracht ziehen.

BitMEX ist eine beliebte Kryptowährungsbörse, die es ihren Benutzern ermöglicht, mit einer Hebelwirkung von bis zu 100: 1 zu handeln, und Händlern die Möglichkeit bietet, ihre Gewinne und potenziellen Verluste zu steigern.

Wenn Sie wissen möchten, wie Kryptowährungen mithilfe der Hebelwirkung von BitMEX gehandelt werden, lesen Sie weiter, um eine schrittweise Anleitung zu erhalten.

Was ist Leverage Trading?

Manchmal als Margin-Handel bezeichnet (die beiden werden oft synonym verwendet), beinhaltet der Leverage-Handel das Ausleihen von Geldern, um die potenziellen Renditen beim Kauf und Verkauf von Kryptowährung zu steigern. Wenn Sie den Handel nutzen, können Sie auf eine höhere Kaufkraft zugreifen und Positionen eröffnen, die viel größer sind als Ihr tatsächlicher Kontostand.

Wenn Sie beispielsweise einen Kontostand von 5 BTC haben und einen Trade mit einem Hebel von 10: 1 platzieren möchten, können Sie eine Position im Wert von 50 BTC eröffnen. Dies bedeutet, dass Sie, wenn sich der Markt zu Ihren Gunsten bewegt, auf das Zehnfache des Gewinns zugreifen können. Dies hat jedoch auch den Effekt, dass Verluste vergrößert werden, wenn sich der Markt gegen Sie bewegt.

Der Margin-Handel ist riskant, spekulativ und kompliziert, daher ist er nicht für Anfänger geeignet und wird am besten erfahrenen Tradern überlassen.

Wie funktioniert es?

Unterschiedliche Börsen begrenzen die verfügbare Hebelwirkung unterschiedlich, und BitMEX bietet bei einigen Verträgen eine Hebelwirkung von bis zu 100: 1. Die Höhe der Hebelwirkung, auf die Sie zugreifen können, hängt jedoch auch von der anfänglichen Marge (der Menge an BTC, die Sie einzahlen müssen, um eine Position zu eröffnen) und der Wartungsmarge (der Menge an BTC, die Sie auf Ihrem Konto halten müssen, um eine Position offen zu halten) ab.

Wenn Sie den Handel mit Kryptowährungen nutzen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Ich gehe lange. Um eine Long-Position zu eröffnen, muss ein Kontrakt gekauft werden, da Sie glauben, dass er an Wert gewinnt.
  • Kurz gehen. Leerverkauf ist, wenn Sie einen Kontrakt verkaufen, weil Sie glauben, dass sein Preis sinken wird, und Sie ihn dann zu einem späteren Zeitpunkt zu einem reduzierten Preis zurückkaufen können.

Wenn Sie eine Position eröffnen, wird ein Teil Ihres Kontostands als Sicherheit für die von der Börse geliehenen Mittel gehalten. Wenn Ihr Handel erfolgreich ist und Sie die Position mit Gewinn schließen, werden Ihnen Ihre Sicherheiten zusammen mit diesen Gewinnen abzüglich etwaiger Gebühren zurückgegeben. Wenn sich der Markt jedoch gegen Sie bewegt und Sie Verluste haben, wird Ihr Handel automatisch geschlossen und Ihre Sicherheit wird liquidiert, wenn der Markt einen bestimmten Preis erreicht – dies wird als Liquidationspreis bezeichnet.

Wie Sie den Handel mit BitMEX nutzen können

Wie können Sie mit Hebelwirkung auf BitMEX handeln? Befolgen Sie diese einfachen Schritte:

Schritt 1. Registrieren Sie sich für ein BitMEX-Konto

Klicken Sie sich durch die BitMEX- Website und registrieren Sie sich für ein Konto, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben und ein Passwort im Feld rechts auf dem Bildschirm erstellen. Sie erhalten dann per E-Mail einen Link, auf den Sie klicken müssen, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. Stellen Sie anschließend sicher, dass Sie die 2-Faktor-Authentifizierung aktivieren, um ein höheres Sicherheitsniveau für Ihr Konto zu gewährleisten.

Schritt 2. Zahlen Sie Geld auf Ihr Konto ein

Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf die Registerkarte “Konto”, um zu Ihrer Brieftasche zu gelangen. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche “Einzahlung” und scannen Sie den QR-Code oder kopieren Sie Ihre Brieftaschenadresse. Sie können diese Adresse dann verwenden, um Bitcoin auf Ihr BitMEX-Konto einzuzahlen.

Schritt 3. Navigieren Sie zum Handelsbildschirm

Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf den Link „Handel“. Sie werden zum Handelsbildschirm weitergeleitet, auf dem Sie auf die Registerkarte der Krypto klicken können, die Sie kaufen oder verkaufen möchten – Bitcoin, Cardano, Bitcoin Cash, Ether, Litecoin und Ripple sind verfügbar.

Schritt 4. Geben Sie die Details Ihrer Position ein

Wählen Sie im Feld Bestellung auf der linken Seite des Bildschirms die Art der Bestellung aus, die Sie aufgeben möchten. In diesem Beispiel verwenden wir eine Market Order. Geben Sie die Menge Ihres Handels ein, dh den Betrag, den Sie in US-Dollar (USD) kaufen oder verkaufen möchten.

Schritt 5. Stellen Sie Ihre Hebelwirkung ein

Verwenden Sie den Schieberegler unter dem Feld Reihenfolge, um die gewünschte Hebelwirkung für Ihre Position festzulegen. In diesem Beispiel ist unser Hebel auf das 5-fache eingestellt.

Schritt 6. Überprüfen Sie die Details Ihrer Transaktion

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die vollständigen Details Ihrer Transaktion zu überprüfen. Das Feld „Menge“ zeigt den Wert Ihrer Position an. Da Sie jedoch mit Hebel handeln, ist das von Ihnen gefährdete Geld geringer. Das Feld “Kosten” gibt den Höchstbetrag an, den Sie an der Position verlieren können, wenn sich der Markt gegen Sie bewegt. “Bestellwert” zeigt den Wert Ihrer Position in XBT.


Schritt 7. Öffnen Sie Ihre Position

Wenn Sie glauben, dass der Preis steigen wird und Sie lange brauchen, klicken Sie auf “Markt kaufen”. Wenn Sie einen Leerverkauf tätigen, weil Sie glauben, dass der Markt fallen wird, klicken Sie auf „Markt verkaufen“. Ein Auftragsbestätigungsbildschirm wird angezeigt und enthält Informationen wie Hebelwirkung, Auftragswert, Kosten und den geschätzten Liquidationspreis. Überprüfen Sie alle Details sorgfältig, bevor Sie auf “Kaufen” oder “Verkaufen” klicken, um Ihre Bestellung zu bestätigen.


Gewinn- und Verlustfallstudien

Welche Auswirkungen haben Marktbewegungen auf Gewinne und Verluste beim Handel mit Hebeleffekten? Schauen wir uns einige hypothetische Beispiele an.

Mit 10-facher Hebelwirkung lange gehen

Nehmen wir der Einfachheit halber an, dass der Wert Ihrer Position 1 BTC beträgt, was 10.000 US-Dollar entspricht. Die anfängliche Margin-Anforderung würde also 1.000 US-Dollar betragen.

Shorting mit 10x Hebelwirkung

In diesem Beispiel setzen wir gegen den Markt und gehen zu kurz. Lassen Sie uns die Mathematik ein wenig durcheinander bringen und davon ausgehen, dass der Wert Ihrer Position 1 BTC beträgt, was 8.500 US-Dollar entspricht. Die anfängliche Margin-Anforderung würde also 850 US-Dollar betragen.

Tipps zum Risikomanagement

Der Handel mit Hebeleffekten ist kompliziert und riskant. Denken Sie also an diese einfachen Tipps, um Ihr Risiko zu minimieren:

  • Übung macht den Meister. BitMEX bietet eine Übungsumgebung , die genau wie die reale Sache zu fühlen , ist eingerichtet. Auf diese Weise können Benutzer sich mit dem Aufgeben, Ausführen und Stornieren von Bestellungen vertraut machen, während sie mit einem simulierten Marktplatz interagieren. Gewöhnen Sie sich an das Gefühl der Dinge hier, bevor Sie mit echten Fonds handeln.
  • Beginnen Sie mit einer kleinen Menge. Wenn Sie zum ersten Mal mit dem Leverage-Handel beginnen, zahlen Sie nur einen kleinen Betrag auf Ihr Konto ein. Auf diese Weise werden Ihre Verluste minimiert, wenn sich der Markt gegen Sie bewegt oder Sie versehentlich den falschen Trade platzieren.
  • Begrenzen Sie Ihre Hebelwirkung. Lassen Sie sich nicht von der potenziellen maximalen Hebelwirkung verführen. Minimieren Sie insbesondere zu Beginn den Hebel, den Sie verwenden, da dies zur Risikobegrenzung beiträgt.
  • Wählen Sie einen Markt. Konzentrieren Sie sich nicht auf mehrere verschiedene Märkte, sondern auf einen bestimmten Markt (z. B. XBT / USD), um ein tieferes Verständnis für Preisbewegungen und -trends zu entwickeln.
  • Verstehe deine Bestellung. Wenn Sie Ihre ersten Trades einrichten, ist es wichtig, dass Sie den Auftragsbildschirm studieren und verstehen. Das Feld, auf das Sie besonders achten sollten, ist “Kosten”, da dies den maximalen Betrag anzeigt, den Sie durch Ihren Handel verlieren könnten.
  • Verwenden Sie Limit-Trades anstelle von Market-Trades. Beim Handel mit Bitcoin erhebt BitMEX eine Abnehmergebühr von 0,075% der Gesamtposition, wenn Sie beim Öffnen einer Position die Registerkarte „Markt“ verwenden. Wenn Sie jedoch die Registerkarte „Limit“ auswählen, um Market Maker zu werden, erhalten Sie tatsächlich einen Rabatt von 0,025% Ihrer Gesamtposition.
  • Überlassen Sie es erfahrenen Händlern. Wenn Sie mit Online-Handel oder Kryptowährungen noch nicht vertraut sind, ist Leverage Trading nichts für Sie.

Wenn Sie wissen, was Sie tun, kann der Hebelhandel mit BitMEX ein wirksames Instrument sein, um den Gewinn zu steigern. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie sich aller damit verbundenen Risiken voll bewusst sind, bevor Sie entscheiden, ob dies der richtige Ansatz für Sie ist.

Joachim Kretzer

Magaziness

Ein elegantes und minimalistisches Thema, das vorwiegend für ein Web-Nachrichtenportal und -magazin mit einer immensen Recherche nach aktuellen Online-Zeitungen konzipiert wurde. Mit Hilfe der verfügbaren Anpassungsoptionen und Widgets können Sie Layouts als aktuelle Trendzeitschriften, modernes Modemagazin, Reiseblogging und -magazin, saubere und minimale Nachrichtenseiten, Blogging-Sites und vieles mehr implementieren. Das Thema ist SEO-freundlich mit optimierten Codes und großartigen Unterstützungen.

M7 Social

M7 Social Subtitle

Social menu is not set. You need to create menu and assign it to Social Menu on Menu Settings.